tipps
  Firmenlogo  
Eine Wort-Bild-Marke (Logo) sollte immer in einem Vektoren- (Zeichen-) Programm, nie in einem Pixel- (Bildbearbeitungs-) Programm aufgebaut werden.
Der Grund dafür ist, wenn Sie Ihr Logo vergrößern wollen, z.B. für ein Plakat etc., würde das Logo durch die Vergrößerung der Pixel (Bildelemente) Sägezähne aufweisen, also keine glatten Linien/Ränder haben.
Solche Vergrößerungen sind unprofessionell und kosten bei Korrektur viel Geld.
Grundeinstellung für MAC und PC
Monitorkalibrierung
B2B: Sind Inserate effektiv?
Corporate Identity und Design
Der Trick mit dem Blind.gif
Digitaldruck
Drei Aufgaben aber ein Prozess
Firmenlogo

Grundregeln für den Werbeerfolg
RGB umwandeln in CMYK

Scanauflösung
Timing
Was ist UCR?
   
Wir über uns Leistungen Referenzen Tipps Kontakt