tipps
  Digitaldruck  
Generell werden Plakate, Bilder, Grafiken usw., die in einem Messestand integriert werden, im Digitaldruck hergestellt.
Je nach Verfahren ist es möglich, zwischen einer Auflösung von 360 bis 720 dpi zu drucken.
Die am meisten verwendete Auflösung liegt bei 360 dpi.
Der Grund dafür ist, die riesige Datenmenge, die meistens nicht vorhanden ist, und die Schnelligkeit.

FAUSTREGEL: Für eine gute Qualität in einer Auflösung von 360 dpi, sollte eine Datenmenge von 20-25 MB pro Quadratmeter vorhanden sein.
Grundeinstellung für MAC und PC
Monitorkalibrierung
B2B: Sind Inserate effektiv?
Corporate Identity und Design
Der Trick mit dem Blind.gif
Digitaldruck
Drei Aufgaben aber ein Prozess
Firmenlogo

Grundregeln für den Werbeerfolg
RGB umwandeln in CMYK

Scanauflösung
Timing
Was ist UCR?
   
Wir über uns Leistungen Referenzen Tipps Kontakt